7 Gründe, warum guter Schlaf Ihre Priorität Nr. 1 sein sollte

Eine gute Nachtruhe ist äußerst wichtig für Ihre Gesundheit und eine schlanke Linie! In der Tat kann man mit Sicherheit sagen, dass erholsamer Schlaf genauso wichtig ist, wie gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung. Aber was passiert mit dem Körper, wenn wir nicht genug schlafen?

1. Zu wenig Schlaf kann zu Übergewicht führen!

Haben Sie gewusst, dass Menschen, die wenig schlafen, mit höherer Wahrscheinlichkeit an Gewicht zunehmen werden? In der Tat gibt es so einige Studien, die belegen, dass Schlafmangel zu Übergewicht führen kann.

2. Wer gut schläft, nimmt tagsüber weniger Kalorien zu sich

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die schlecht schlafen, ein größeres Bedürfnis haben, mehr Kalorien zu sich zu nehmen. Schlafmangel bringt unsere Hormone aus dem Gleichgewicht und verursacht somit eine schlechtere Regulierung des Appetits.

Wenn Sie nicht genug schlafen, werden Sie höchstwahrscheinlich mehr essen! In einer Studie konnte beelgt werden, dass Probanden, die nur ein paar Stunden schliefen, am nächsten Tag ungefähr 559 Kalorien mehr zu sich nahmen, als an Tagen, an denen sie jeweils acht Stunden geschlafen haben!

3. Wenn man gut schläft, ist man produktiver

Schlaf ist wichtig für viele Gehirnfunktionen. Wer also sein Schlafverhalten verbessert, verbessert damit auch seine Gedächtnisleistung, die Konzentrationsfähigkeit und die allgemeine Produktivität.

4. Ausreichend Schlaf macht fit!

Studien haben gezeigt, dass Schlafmangel ebenso mit mangelnder Bewegungsmotivation und schlechter körperlicher Leistungsfähigkeit einhergeht. Das ist logisch, denn wenn wir nicht genug schlafen, sind wir müde und es fehlt uns die Motivation für körperliche Aktivität.

Und selbst wenn wir Sport treiben, werden wir viel schneller müde. Infolgedessen werden wir mehr Zeit damit verbringen, uns auszuruhen und der Körper bekommt kaum eine Chance viel Kalorien zu verbrennen!

5. Schlafentzug kann zu Depressionen beitragen

Psychische Erkrankungen wie Depressionen sind ebenso mit Schlafmangel verbunden. Eine Studie hat gezeigt, dass 90% der Patienten, die mit Depressionen zu kämpfen haben, ebenso über eine schlechte Schlafqualität klagen.

6. Ausreichender Schlaf ist wichtig für ein gesundes Immunsystem

In einer Studie wurde festgestellt, dass diejenigen, die weniger als sieben Stunden schliefen, dreimal häufiger erkältet waren als diejenigen, die acht Stunden oder mehr schliefen.

Wenn du krank bist und eine Erkältung hast, solltest du also mindestens 8 Stunden pro Nacht schlafen!

7. Schlafmangel kann Ihre Beziehungen beeinträchtigen

Wenn du nicht gut genug schläfst, können deine Beziehungen zu anderen leiden. Eine Studie ergab, dass Menschen mit Schlafentzug Schwierigkeiten haben, Gefühle wie Traurigkeit, Wut oder Glück zu erkennen – sie sind nicht so aufmerksam.

Guter Schlaf für einen gesunden Körper und eine schlanke Linie!

Leider sieht die Realität so aus, dass viele Menschen nicht ausreichend Schlaf bekommen. Eine Studie aus den USA hat so gezeigt, dass bis zu 30% der Erwachsenen gewöhnlich weniger als 6 Stunden schlafen! Die Teilnehmer einer weiteren Studie schliefen 5 Tage lang nur 5 Stunden und nahmen in dieser Zeit im Durschnitt ganze 0,82 kg zu!

Ausreichend Nachtruhe, zusammen mit einer gesunden Ernährung und Bewegung, ist nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für eine schlanke Figur unglaublich wichtig!

Die perfekte Lösung: Sleep'N'Slim!

Das Sleep'N'Slim Getränk beugt nicht nur nächtliche Heißhungerattacken vor, sondern es kann sogar Ihre Schlafqualität verbessern und die Lebergesundheit unterstützen. So ermöglicht es eine effektivere Fettverbrennung über Nacht und auch tagsüber.

Produkte für Sie

FATBURNER
-67%
Sonderangebot € 24,90 Regulärer Preis € 74,70
Produkt anzeigen